Ihre Beauftragung

Stellen Sie uns das folgende Formular ausgefüllt zur Verfügung.

Sie erhalten im Anschluss eine email mit anhängender Vollmacht. Bitte unterzeichnen Sie diese an den gekennzeichneten Stellen.

Zeitnah erhalten Sie dann zusätzlich Ihre Zugangsdaten zu unserem Portal GRUNDSTEUER.DIGITAL ebenfalls per email. Melden Sie sich über den angegebenen Link im Portal mit einem Benutzernamen und einen Kennwort an.

Die unterzeichnete Vollmacht können Sie ins Portal hochladen oder alternativ auf anderen Wege in die Kanzlei weiterleiten.

Erst nach Erhalt der unterzeichneten Vollmacht gilt der Auftrag zur Erstellung der Erklärungen für die Grundsteuer als erteilt.

Name(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)

Ihre Kosten

Das Honorar für die Erstellung einer Erklärung zur Grundsteuer richtet sich nach der Vergütungsverordnung für Steuerberater StBVV. Bemessungsgrundlage hierbei ist der ermittelte Gegenstandswert bei der Bewertung des Grundstückes. Inkludiert ist elektronische Übermittlung an die zuständige Finanzbehörde und der spätere Abgleich des Bescheides. Wir haben uns für den Weg einer für Sie kostengünstigen Pauschalvergütung entschieden.

Sie können mit folgenden Kosten rechnen:

  • Die Erstellung der ersten Feststellungserklärung incl. einem Grundstück 400 EURO.
  • Jede weitere Feststellungserklärung zusätzlich ab 150 EURO je Grundstück abhängig von Umfang und Schwierigkeitsgrad.
  • Für Gewerbegrundstücke und Grundstücke der Land- und Forstwirtschaft erfolgt eine individuelle Vergütung, die jedoch im Vorfeld besprochen wird.